Rundgang 2018-01-19T17:17:09+00:00

Das Innere

Das nüchterne Äussere der Kirche lässt nichts von der verspielten Festlichkeit und Bilderfülle erahnen, die uns im Innern erwartet.

Das Zentrum bildet die Loretokapelle, die eine Kopie der «Santa Casa» von Loreto (Italien) ist. An ihrer Stirnseite befindet sich der Hochaltar mit seinem krippenhaften Figurenschmuck. Er verbindet sich mit den im ganzen Raum verteilten Holzplastiken, die hoch über unseren Köpfen ihr geistliches Spiel vorführen.

Hinter prunkvollen Portalbauten öffnen sich beidseits die Seitenkapellen der Querarme: links (gegen Westen) die Felixkapelle mit ihrem spektakulären Altar.

Die Kreuzform spiegelt sich in der bemalten Holzdecke, die alles überwölbt – ein Bilderhimmel voller geheimnisvoller Symbole und Sprüche.